.

.

Montag, 9. November 2015

DIY: Sandmännchen Laterne basteln

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne.
Ihr habt noch keine fertige Laterne gebastelt und benötigt noch eine Bastelanleitung bzw. Vorlage, wie wäre es mit einer einzigartigen Sandmännchen-Laterne? 100% selbstgemacht. Hier gibt es Vorlage und eine kleine Anleitung von uns. 

Dieses Jahr haben wir uns bewusst für eine Sandmännchen Laterne entschieden, da unser Sohn ein absoluter Fan von ihm ist. Er liebt den Sandmann, sein Hörspiel läuft bei uns täglich rauf und runter. Da lag es nahe das es diese werden muss. Im Internet waren wir auf der Suche nach einer Vorlage aber fanden keine, also haben wir uns"schnell" selbst eine Vorlage und Bastelanleitung geschaffen, die wir gerne mit Euch teilen. Dies ist die erste Sandmännchen Bastelanleitung im Netz. 

Die Laterne wurde wie im Vorjahr nicht von mir sondern meinem Mann gebastelt. Ja, ihr lest richtig, mein Mann hat zwar zwei linke Hände aber das Basteln der Laterne übernimmt er immer liebend gerne, es bereitet ihm Spaß und er kann sich auch mal etwas kreativ austoben. Auch die Idee stammt von ihm. Da sag nochmal einer - Männer können nicht basteln:)

Die Materialkosten 
beliefen sich um die 3,00 €. 

Arbeits- und Bastelzeit
ca. 2 Stunden.


Grundmaterial

  • Bleistift
  • Schere
  • Bastelkleber / Flüssigkleber
  • Transparentpapier
  • Lineal
  • Schneideunterlage
  • Pauspapier zum Übertragen
  • 2 runde Gefäße (groß und mittelgroß)
  • Rundzange


Material für eine Sandmännchen Laterne

  • Vorlage vom Sandmännchen (aus dem www) suchen, ausdrucken, vergrößern oder unser Bild ausdrucken.
  • 1x Laternenbügel
  • Fotokarton in Rot 2x, Weiß, Schwarz, Orange
  • Transparentpapier in Gelb und Rot
  • Watte am Stück (aus der Kosmetikabteilung)

Bastelanleitung für die Sandmännchen Laterne

Die Motiv-Einzelteile jeweils auf den entsprechenden Karton übertragen, abzeichnen und ausschneiden, eventuell mit Pauspapier. Wir haben alles in einfacher Ausführung benutzt, wer mag kann seine Laterne auch gerne zwei fach, Vorder- und Rückseite, mit dem Sandmännchen bestücken. Dazu Augen, Nase, Bart, Hut, Haare abpausen.

Mit Hilfe eines großen runden Gefäßes auf den roten Fotokarton jeweils zwei Kreise abzeichnen und ausschneiden. Dann ein mittelgroßes Gefäß benutzen und in den bereits vorhandenen Kreis legen, abzeichnen  und das innere des Kreises heraus schneiden. So das man am Ende zwei rote Ringe/Laternenausschnitte hat.

Zwei Kreise auf das Transparentpapier ( Rot hinten und Gelb für vorne) zeichnen, ausschneiden und hinter die Laternenauschnitte kleben. 

Augen, Nase, Bart, Hut und Haare von einer Seite aufkleben. Dann den Bart und die Haare zusätzlich mit Kosmetikwatte bekleben. 

Für das Mittelteil einen Streifen, der entsprechenden Länge der Laterne, aus roten Fotokarton zuschneiden. An den Längsseiten jeweils einen Rand von 1 cm Breite falzen und Zacken einschneiden. Auf die Zacken den Kleber geben und zwischen die Motivseite und die Hinterseite kleben. 

Zwei Löcher stanzen. Zum Schluss noch den Laternenbügel an zwei gegenüberliegenden Stellen einhängen und das Ende mit einer Rundzange umbiegen. Den elektrischen Laternenstab anbringen.

Fertig, ist die selbstgemachte Sandmännchen Laterne.


Lasst sie leuchten und strahlen. Wir wünschen Euch ein schönes St.Martins Fest mit Euren Kindern und  Euren Familien.

Verlinkt im Creadienstag.

Alles liebe Verena


Kommentare :

  1. So schön!!!!!
    Lg Sandra
    blogsvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      danke die hat der Zwerg-Vater ganz toll hinbekommen.
      GLG Verena

      Löschen