.

.

Mittwoch, 27. Mai 2015

#MalWieder Barfuß im Regen tanzen

Ich möchte so gerne Mal Wieder Barfuß im Regen tanzen und lachen bis ich weinen muss. Den Wolken zuschauen, Wolkenbilder malen, Kirschen und Pflaumen aus dem Nachbarsgarten klauen. Ich möchte mal wieder laut unter der Dusche singen ohne mich für meine grausame Singstimme schämen zu müssen, tanzen bis zur Erschöpfung und soviel Eis essen das mir davon übel wird. Ich möchte mal wieder Sackhüpfen, Topfschlagen spielen und mich verstecken, Seifenblasen pusten und den ganzen Sonntag nur Disney Filme aus meiner Kindheit schauen. Ich möchte mal wieder in Ruhe meinen Kaffee trinken, durchschlafen und lange ausschlafen, mal wieder ausgiebig und lange ein heißes Schaumbad nehmen dabei Kerzen anzünden und ein schönes Buch bis zu Ende lesen. Ich möchte mal wieder die Nacht zum Tag machen und die ganze Nacht mit Freundinnen quatschen. Ich möchte mal wieder die Musik aufdrehen und abtanzen, im Schlafanzug und dazu in meine Haarbürste singen. Ich möchte mal wieder mit den Händen malen ohne darauf zu achten das die Farbe nicht auf meinen Klamotten landet. Ich möchte Stundenlang Sandburgen bauen ohne das mein Sohn sie kaputt macht und Schaukeln, ja ich möchte Schaukeln ohne von einem Kind verdrängt zu werden. Ich möchte mal wieder Barfuß durch die Stadt laufen, springen und singen. Ich möchte mal wieder unter freiem Himmel schlafen - nachts. Mal wieder meine Angst vor Insekten überwinden was mich vom Schlafen unterm freien Himmel abhält. Ich möchte mal wieder einen Grashüpfer fangen, Schnecken auf mein Handgelenk legen und Regenwürmer beobachten. Ich möchte mal wieder mit Klamotten in den See springen und wieder Tipis bauen im Wald. Ich möchte mal wieder die Badewanne überlaufen lassen und das Bad unter Schaum setzten, in den beschlagenen Spiegel Bilder malen und Grimassen ziehen. Ich möchte auch mal wieder Blumenkränze basteln, Drachen steigen lassen und auf hohe Bäume klettern. Ein Baumhaus bauen möchte ich und mir von da oben die Welt betrachten. Ich möchte mal wieder die Punkte der Marienkäfer zählen und durch ein Feld mit Pusteblumen gehen. Ich möchte Stundenlang Pusteblumen in die Lüfte pusten. Und mal wieder die Weißen Blätter der Gänseblumen abreißen und spielen - er liebt mich er liebt mich nicht...
Ich möchte mal wieder im Schneckentempo Kaffee trinken und mir die Langsamkeit einer Schnecke aneignen. Ich möchte mal wieder bummeln und auf der Parkbank sitzen um Leute zu beobachten. Mich mal wieder im Gebüsch verstecken und nichtsahnend Leute erschrecken. Ich möchte jeden Tag Konfetti und Glitzer  in die Lüfte schmeißen und andere mit Wasserbomben abschmeißen. Ich möchte mal wieder Ahoi Brause und diese Brauseketten essen. Ich möchte mal wieder Luftschlösser bauen und mich darin verlieren, einen Irrgarten besuchen und Mini-Golf spielen. Wolken und Ameisen zählen möchte ich. Ich möchte jeden Tag Alice im Wunderland und der Zauberer von OZ schauen. Auch möchte ich mal wieder rosa Zuckerwatte und Erdnussbutter Löffelweise aus dem Glas essen - bis zur Übelkeit. Ich möchte mal wieder schreien, einfach nur lauthals in den Wald schreien. 

Ich möchte mal wieder tagelang auf Internet und Handy verzichten können, einfach alles ausschalten und mich nicht dafür interessieren wollen - stattdessen möchte ich All das Beschriebene hier tun ...und noch so viel mehr möchte ich mal wieder machen.

Was oder Wer hält uns eigentlich davon ab, all diese Dinge die wir schon so lange nicht mehr getan haben, zu tun? Nichts und Niemand. Manches haben wie zuletzt in der Kindheit erlebt, anderes ist bereits sehr lange her und wieder anderes haben wir noch nie erlebt. Warum wenn nicht Jetzt ! Holen wir die Dinge nach die zu lange bereits darauf warten von uns getan zu werden, lasst uns endlich die Dinge tun die wir noch nie getan haben, und überwinden wir uns für das was uns kindisch erscheint oder uns Überwindung kostet. Bei mir sind es All die Aktivitäten die ich bereits in meiner Kindheit erlebte und die mich mit purer Lebensfreude überschütteten. Was uns als Kind Spaß bereitete bereitet uns auch heute noch Spaß, und wer sagt das man dies nicht auch als Erwachsener erleben darf? Wir stehen uns manchmal selbst im Weg, das Leben hält genügend Regeln und Anpassungen für uns bereit - wieso nicht einfach mal ausbrechen und Tun was uns gut tut.

Jetzt ist die Zeit um all das Nachzuholen. Jeder Tag, sollte ein paar dieser Dinge die wir #MalWieder tun wollten beinhalten - Jeder einzelne Tag. So vieles schieben wir täglich vor uns her, Dinge die erledigt werden müssen stehen auf unserem Tagesplan, dabei sollte mindestens eines der #MalWieder Aktivitäten unseren Tagesplan bereichern. Die Liste ist Groß und alles was es bedarf ist es sich ein wenig Zeit für diese Aktivitäten zu nehmen - Eure Sehnsucht wird es Euch danken und der Tag wird so viel schöner und Euch glücklich und zufrieden stimmen. Probiert es aus, gleich heute. 

Mal Wieder. 
Ich möchte mal wieder Barfuß im Regen tanzen.
Den warmen Sommerregen mit nackten Füßen spüren, laut singen und springen dazu. 
Solange in Pfützen springen bis der Matsch meine Kleidung beschmutzt. 
Ich möchte Nass bis auf die Haut sein, bis es mich friert 
und meine Wimperntusche an den Wangen herunter läuft. 
Ich möchte mich im Kreise drehen und die Regentropfen einfangen und zählen. 
Ich möchte
mal wieder
Ich möchte mal wieder Barfuß im Regen tanzen.



Auch Ihr möchtet auf Eurem Blog darüber schreiben was Ihr #MalWieder erleben möchtet und meiner Initiative für "Mal Wieder" folgen. Dann macht mit bei meiner ersten Bloggerparade. Was zutun ist:

- Schreibt darüber
- Unter dem Hashtag  #MalWieder
- Verlinke meinen Blog darin
- Verlinke diesen Erstbeitrag darin
- Verlinke noch Deinen Artikel, hier bei mir unter den Erstartikel

Ich freue mich auf Eure Artikel.
Verena




Kommentare :

  1. Hi,
    wir haben deine Blogparade in unsere Übersicht der Blogparaden aufgenommen: http://www.blogstareltern.de/blogparaden-im-sommer-2015/

    Viel Spaß noch
    Martin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martin,
    super ich freue mich sehr. Kannte Eure Seite bisher nicht. Gefällt mir gut.

    Vielen dank dafür und liebe grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Verena!
    Hier mein Beitrag, hat Spaß gemacht:
    http://kleinemami.blogspot.co.at/2015/06/endlich-malwieder-den-sonnenaufgang.html
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gertraud,
      oh da freue ich mich aber riesig über deinen Beitrag zu meiner Blogparade - bist du noch so lieb und fügst deinen Beitrag unter meinem Artikel ein. Einfach auf das blaue Feld klicken "Add your Link" dann bist du direkt unter meinem Artikel verlinkt :)

      Hach wie toll, du hast es sogar geschafft aus den Anfangsbuchstaben meine Parade zu formen ;)
      Hört sich super an

      Liebe grüße Verena

      Löschen
  4. Liebe Verena!
    Ich hab auch mitgemacht - hier geht es zu meinem Beitrag:
    https://tigersabenteuer.wordpress.com/2015/06/14/malwieder-spontan-sein/
    Vielen Dank zu dem Gedankenanstoß!
    Lg Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soo.. Bitte schau noch schnell, ob ich alles richtig gemacht habe (bin ziemlich neu in der Blogger-Welt und hab sowas noch nie gemacht...), aber ich denke, es passt :)
      Ich muss dir noch schnell zu ein Kompliment zu deinem Blog machen - er ist so wahnsinnig toll! Lese schon einige Wochen regelmäßig mit!
      Lg Ricarda

      Löschen
    2. Hallo Ricarda, Alles richtig gemacht.
      Danke für Deinen Beitrag zu meiner Blogparade. Er gefällt mir sehr gut vor allem das "Barfuss im Regen Trampolin springen".

      lg Verena

      Löschen
    3. *haha* Ist so etwa 10 Jahre her - das Trampolin war ganz neu und es hat geregnet und nach was weiß ich wie vielen Stunden lästig sein, haben unsere Eltern aufgegeben und nur gesagt, wenn wir uns verletzen, brauchen wir aber nicht weinen! *haha* War ein unvergessliches Erlebnis (mega lustig!!) und wir haben uns natürlich nicht verletzt ;-)
      Vielleicht findest du die Zeit und schaust öfter bei uns vorbei - würde mich freuen :)
      Lg Ricarda

      Löschen