.

.

Samstag, 12. September 2015

Erste Herbst Momente

Langsam beginnt meine liebste Jahreszeit - der Herbst. Er ist so kuschlig, bunt, farbenprächtig, romantisch, windig, magisch und einfach zauberhaft. Ich liebe dieses Jahreszeit so sehr und freue mich jedes Jahr, über die ersten Herbst Momente.

Erste Herbst Momente
Sind für mich: Ein ausgiebig und langer Spaziergang in der Natur, dabei bevorzuge ich am liebsten die Wälder und Nationalparks. Ich erfreue mich an der Farbenpracht der Blätter die von grün, auf gelb, zu braun und rot wechseln, es ist wunderschön anzusehen. Ich liebe das Geräusch der raschelnden Blätter unter meinen Schuhen und des Windes der weht. Sobald der Herbst beginnt trinke ich wieder jeden Abend und über den Tag verteilt Tees, esse Kürbissuppen und Eintöpfe. Ich liebe es mich kuschlig einzupacken und in den Garten zu setzen oder spazieren zu gehen, dabei die frische, kalte Luft einzuatmen. Auf Herbst-Spaziergängen nehmen wir immer einen kleinen Korb mit und sammeln dabei Naturschätze / Naturmaterialien, diese werden dann ausgiebig bespielt, wir basteln damit und dekorieren das Haus mit ihnen. Herbst-Momente sind für mich auch wieder öfter zu backen, Marmelade einmachen und Kürbisse schnitzen. Passend zum Herbst essen wir wieder häufig Kürbis, Wirsing, Rotkohl, Klöse, Spätzle, Pilzpfannen und alles mit Äpfeln aus dem eigenen Garten. Der Herbst hat etwas ganz besonderes. 


Ausflugsziel - Nationalpark De Meinweg
Unsere ersten Herbst Momente erlebten wir vorgestern im Nationalpark De Meinweg, in den Niederlanden http://www.np-demeinweg.nl. Die Landschaft dort wird von Kiefernwäldern, Mooren und Heideflächen geprägt. Man kann den gesamten Tag dort verbringen, sich etwas zum Picknick mitnehmen und erlebt immer wieder neues.

Naturmaterial sammeln und eine Naturkiste befüllen
Auf längeren Spaziergängen, Ausflügen in der Natur oder kleinen Wanderungen nehmen wir uns immer einen kleinen geflochtenen Korb mit. In diesem sammeln wir in der Natur alles was uns gefällt an unterschiedlichen Naturmaterialien und befüllen später damit unsere Naturkiste http://stillzwerg.blogspot.de/search/label/Naturkiste . Die Naturmaterialien werden von unserem Sohn bespielt, erforscht, entdeckt, untersucht, wir basteln damit und dekorieren unser Haus passend dazu. Auf diese Weise erhält er - jeden Monat - neue Materialen aus der Natur. Dies ist das schönste Spielzeug für ihn.  

Wir verbrachten einen wundervoll, herbstlichen Tag in der Natur, konnten entspannen, unsere Umgebung genießen und waren damit beschäftigt möglichst viele unterschiedliche Dinge zu sammeln. Wir beobachteten Adler, Borkenkäfer, Grillen, hörten den Vögeln beim zwitschern zu, sahen viele Pilze und spielten mit Stöcken. Es war ein perfekter Tag, mit meiner Familie.

Dieser Beitrag wurde im Grünzeug der www.naturkinder.com verlinkt.

Herzlichst Verena 


Kommentare :

  1. Liebe Verena, wundervolle Liebeserklärung an den Herbst!!! Der Herbst war auch schon immer meine liebste Jahreszeit! Schon als Kind bin ich im Herbst richtig aufgeblüht und hatte da in der Schule immer meine besten Noten. Auch jetzt fühle ich mich wieder wie neugeboren. Ich trinke viel Tee und habe Lust, zu backen :-) Ein Hoch auf die bunteste und gemütlichste Jahreszeit mit der tollsten Luft! LG Elena

    AntwortenLöschen
  2. Deinen schönen Blog habe ich soeben meiner Blogroll hinzugefügt, da ich ihn uneingschränkt weiterempfehlen kann! <3 LG,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elena, darüber freue ich mich sehr. Vielen dank !
      Liebe grüße Verena

      Löschen
  3. Wunderschöne Bilder!
    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci liebe Leni <3

      herzliche grüße zurück Verena

      Löschen